yaakar newsletter

Wir sind die Zukunft - wo sind unsere Rechte?

Gemeinsam mit anderen Organisationen startet Yaakar Senegal landesweit eine Mobilisierungskampagne, um die Rechte der Talibé Kinder einzufordern. Es gil jetzt, alle bestehenden Aktivitäten zu identifizieren und zu bündeln, damit wir mit vereinter Kraft vorgehen können. Alle gesellschaftlichen Ebenen im Senegal sollen eingebunden werden. 

Hier ein sehr einprägsames Video von Deeda Production, die dafür den Interantional Movie Award 2012 gewonnen haben. 

http://vimeo.com/39367035

Wir feiern das Tabaski Fest mit 40 Talibé Kindern

Heute, am 16. Oktober, fand unsere erste Yaakar Aktivität statt. Wir haben ca. 40 Kinder aus 3 Koranschulen zum Tabaskifest eingeladen. 2 Schafe wurden zubereitet, 40 neue Anziehsachen ausgeteilt. Wir haben viel gespielt, gesungen und gelacht. Die Kinder sind uns bereits jetzt ans Herz gewachsen. Unvorstellbar, dass sie morgen wieder betteln müssen. Großartige Leistung des Yaakar Senegal Teams.

Die Kampagnen beginnen

Das Team hat super Yaakar T-Shirts drucken lassen. Hiermit beginnen wir unsere Kampagne, um Yaakar bekannt zu machen. Am 16. Oktober wird das Tabaski Fest gefeiert. Dieses Fest hat in Senegal einen ähnlichen Stellenwert wie bei uns Weihnachten. Die Kinder  bekommen an diesem Tag neue Kleidung und auch kleine Geschenke. Die Familien kommen zusammen, um gemeinsam zu essen und zu feiern. Die Talibé Kinder kommen normalerweise nicht in diesen Genuß. deshalb haben wir uns überlegt, sie an diesem Tag in unser Kinderzentrum zum Essen einzuladen.

Erster Kontakt mit den Kindern

Unser Team im Senegal hat einige Koranschulen besucht, die in unmittelbarer Nachbarschaft unseres Kinderzentrums in Pikine liegen. Schritt für Schritt muss nun Vertrauen aufgebaut werden - zu den Kindern, aber auch zu den Leitern der Koranschulen - damit die Kinder in das Kinderzentrum kommen können. In unserem Team sind auch einige Streetworker, die schon viele Jahre mit den Kindern in Kontakt stehen.

Teambesprechung Senegal

Yaakar Senegal trifft sich zur ersten Besprechung. Die neue Webseite wird vorgestellt. 

Wir bewerben uns auf einen Fond, der Projekte unterstützt für notleidende Kinder im Senegal. Daumen drücken!!!

Der Umbau des Kinderzentrums beginnt

Jetzt gehts los! Der Mietvertrag für unser erstes Yaakar Kinderzentrum im Senegal ist unterschrieben. Wir haben das Erdgeschoss eines Bürogebäudes gemietet. Am Wochenende wurden die Räume ausgeräumt und unser senegalesisches Team hatte Großputztag. Die Renovierungsarbeiten können beginnen, damit wir nun sehr schnell die ersten Kinder empfangen können. 

Kinderzentrum Pikine

Unser erstes Yaakar Kinderzentrum entsteht in Pikine, einer Stadt in der Nähe der Hauptstadt Dakar. Das Kinderzentrum soll die erste Anlaufstelle für die Talibé-Straßenkinder sein. Hier werden sie wahrgenommen, sie erhalten ärztliche Versorgung, bekommen etwas zu essen und haben auch die Möglichkeit, sich zu waschen. Aber im Kinderzentrum können sie vor allem Kind sein, spielen, Sport treiben und spielerisch ihre Talente entdecken. Sie erhalten eine liebevolle Betreuung und Zuwendung.

Seiten